Reisunga Baiuvarii  
 
  Anmerkung 24.03.2017 04:16 (UTC)
   
 


 

1. Haftungsbeschränkung
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigeneGefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

2. Externe Links
Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Fenster.

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

3. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

4. Datenschutz
Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten des Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn der Anbieter hatte zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

5. Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Nummern 1. bis 4. abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.                                                                     
 

Quelle: Disclaimer von www.Juraforum.de
 

 
  Reisunga Baiuvarii
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Handgenähte Frühmittelaltergewandung und Zubehör aus eigener Herstellung
Unsere Urahnen, die vor rund 1300 Jahren im Gebiet des heutigen Bayerns lebten, würden sicher gestaunt haben, uns heute so zu sehen. Würden sie unsere Liebe zum Frühmittelalter begreifen ? Wohl eher kaum.
Wir, in der heutigen Zeit, haben das große Glück, einem Hobby nachgehen zu können. Damals war man sicher genug beschäftigt, das Lebensnotwenige herzustellen, die Familie zu umsorgen und zu beschützen und nur wenige konnten es sich leisten, sich mit Kunstgegenständen zu befassen.
Und gerade das ist es, was uns am damaligen Leben fasziniert : ein Aussteigen für ein paar Tage aus dem selbstgemachten Stress der heutigen Zeit.
Mein Mann und ich haben uns entschieden, Bajuwaren kurz vor der Karolingerzeit darzustellen. Wir sind in Bayern geboren und lieben unser Land.
Ich stelle eine baiuvarische Händlerin dar und da ich gerne nähe und noch lieber sticke, gehe ich mit selbstgemachter Gewandung auf die Märkte und Lager.
Mein Mann sorgt derweil fürs Leben : holt Holz und Wasser, kocht und wäscht ab und hilft mir beim Verkauf der Ware.
Wir genießen das Leben auf unsere "alten Tage". Und schätzen das Kennenlernen neuer Freunde, das Lachen und den Umtrunk mit netten Leuten.
Werden wir Euch mal auf dem Lager treffen ?
Dann seid uns immer willkommen !
  Was ich so alles herstelle :
Ich habe mich mit meiner Gewandungsherstellung auf das Frühmittelalter spezialisiert, was nicht heißt, dass ich nicht auch keltische - oder Latenengewandung herstellen würde. Auch exotische Kleider ( Mongolen, Perser usw. ) nehme ich gerne in Auftrag.

Meine jetzigen Schwerpunkte liegen bei den Germanen und Wikinger. Ich stelle alles nach Maß her und besticke nach Wunsch oder nach den Vorlagen, die mir zur Verfügung stehen. Alle Gewandungen und Kopfbedeckungen sind ausschließlich von mir selbst mit der Hand genäht. Meine bis jetzt hergestellten Gewandungen sind :
Tunikas
Thorberghosen
Pluderhosen
gerade Hosen
kurze Hosen
Mäntel / Klappmäntel
Kaftans
Frauenkleider
Schürzen
Rusmützen mit und ohne echtem Fellrand
Birkamützen
Lederhauben
Wadenwickel
Stulpen
Auf individuellen Wunsch kann ich Eure Gewandung mit belegten Mustern handbesticken.
  --und dann die Stickereien :
In Sachen Stickereien halte ich mich ziemlich genau nach Funden. Da man aber in den Gräbern leider nur Textilfragmente entdeckt hat, richte ich mein Auge auf die Metallverzierungen auf Waffen oder Holzsachen.
Mein Stickstich entleihe ich mir beim Teppich von Bayeux. Dieser ermöglicht es mir, auch große Ornamente sauber zu füllen.
 
Counter